Archiv.

Lesen Sie hier die vergangenen Ausgaben der Berliner Rechtszeitschrift. 

Inhaltsübersicht
AUS DER LEHRE

Univ.-Prof. Dr. Gerhard Seher: Studien- und Examenswissen zur strafrechtlichen Konkurrenzlehre – zugleich eine Werbung für eine unbeliebte Materie

ZIVILRECHT

Christopher Zens: Gibt es eine konzerndimensionale Wissenszurechnung?

ÖFFENTLICHES RECHT

Anton Gerber, LL.M. (College of Europe): No transparency for the sake of it: How the data subject’s capacity, role and context influence the EU Courts’ balancing of the right of access to documents against data protection

STRAFRECHT

Jan Wehrhahn: Medienberichterstattung, Öffentlichkeit und die Hauptverhandlung: Was ist von Court TV im Strafprozess zu halten?
Carl Schüppel: Franz von Liszts „Trias der Strafzwecke“

Inhaltsübersicht
ZIVILRECHT

Antonia Albes: Urheberrechtlicher Schutz von Produkten Künstlicher Intelligenz

ÖFFENTLICHES RECHT

Alexander Kloth: Der kleine Unbekannte – Art. 15 GG: Die Sozialisierungsermächtigung des Grundgesetzes im Lichte der Berliner Enteignungsinitiative
Lena Sophia Mitterrutzner: Accusing and Judging the President: A Comparison of Impeachment and Removal Procedures of Presidents in Presidential Systems

STRAFRECHT

Luise Pfitzinger: Wie wird die Community in Restorative-Justice-Maßnahmen einbezogen?
Tarik Khettal: Vollendung und Beendigung echter Unterlassungsdelikte im Wirtschaftsstrafrecht

Inhaltsübersicht

ZIVILRECHT
Iuliia Voronova: Ersatzfähigkeit der Mehrkosten für einen vorzeitigen Deckungskauf
Laetizia Krigar: Nachhaftung des herrschenden Unternehmens nach Beendigung eines GmbH-Vertragskonzerns

ÖFFENTLICHES RECHT

Clara SeitzSteuervergünstigungen für Erträge aus immateriellen Wirtschaftsgütern (IP-Boxes) - Eine verbotene Beihilfe?
Felix Schott: Verfassunggebende Gewalt im Lichte der völkerrechtlichen Konstitutionalisierungsdiskussion

STRAFRECHT

Kristina LewandowskiGender-Unterschiede bei Risikofaktoren für Delinquenz in der International Self-Report Delinquency Study (ISRD3)
Marie Langner: Suizide als Herausforderung für den Justizvollzug - Rechtliche Aspekte, Empirische Erkenntnisse und Prävention